Mikrofluidik von GeSiM als Herzstück moderner Wasseranalytik

Mikrofluidik von GeSiM als Herzstück moderner Wasseranalytik: GeSiM steht nicht nur für Bioinstrumente, 25 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung mikrofluidischer Durchflußzellen prädestinieren uns als Zulieferer für anspruchsvolle miniaturisierte Systeme für die pharmazeutische Forschung, Lebenswissenschaften und Biotechnologie. Im Rahmen des BMBF-Projektes ANTHROPLAS wird unter Federführung des Fraunhofer-IKTS Dresden ein miniaturisiertes und mobiles Wasseranalytik System für Diclofenac [...]

23. Oktober 2020|

Bioinks sind nun auch von GeSiM erhältlich!

Bioinks sind nun auch von GeSiM erhältlich: Wir starten ab sofort die Zusammenarbeit mit der südkoreanischen Firma InnoRegen, Inc., besser bekannt auch unter dem früheren Namen Bioink Solutions, Inc. InnoRegen entwickelt und vermarktet seit mehreren Jahren Biotinten für den 3D Biodruck, Tissue Engineering sowie 3D Zellkultivierung. GeSiM ist nun Vertriebspartner, InnoRegen Produkte sind ab sofort [...]

25. September 2020|

3D-Druck bioaktiver organischer/anorganischer Hybrid-Scaffolds

3D-Druck bioaktiver organischer/anorganischer Hybrid-Scaffolds: Hybride Materialgemische bieten ein höheres Potential zur Nachahmung künstlicher Knochen aufgrund besserer biologischer/physikalischer Eigenschaften. Beispielsweise kann die Zelladhäsion deutlich besser sein als für reines PCL. Ein Team am LPC-Labor der Universität Clermont, Frankreich, entwickelt hybride Materialien die aus PCL und bioaktivem Glas bestehen. Sie konnten diese Materialien erfolgreich mit dem mechanischen [...]

23. Juli 2020|

Vaskularisierte Core/Shell 3D-Strukturen aus Peptid-Chitosan/ Dextran

Vaskularisierte Core/Shell 3D-Strukturen aus Peptid-Chitosan/ Dextran: Für die Herstellung von künstlichem Gewebe per 3D-Druck ist der Einbau von Blutgefäßen nach wie vor problematisch. Unter Anwendung des Core/Shell-Extruders an einem GeSiM Biodrucker BS3.1 konnten Neuseeländische Forscher einen großen Schritt voran tun. Dieses Tool druckt zwei verschiedene Materialien in koaxialer Anordnung. Das Team an der Universität von [...]

23. Juli 2020|

Insulin Medikamentation im Tierversuch

Insulin Medikamentation im Tierversuch: Microneedle Arrays sind miniaturisierte Injektionsmechanismen zur subkutanen Einbringung therapeutischer Substanzen auf schmerzfreie Weise. Bekannte Probleme bei der Funktionalisierung der Microneedles mit Verfahren wie Tauchbeschichtung sind die schlechte Kontrollierbarkeit der aufgebrachten Wirkstoffmenge wie auch deren Verteilung und Morphologie. Kunden an der Greenwich Universität, UK, nutzen den GeSiM Nano-Plotter NP2.1 für die Entwicklung [...]

27. Mai 2020|

3D-gedrucktes Knochenimplantat für die Kieferspalten-Osteoplastik

3D-gedrucktes Knochenimplantat für die Kieferspalten-Osteoplastik: Lippen- und Kieferspalte sind angeborene Fehlbildungen die oft im Kleinkindalter chirurgisch versorgt werden müssen. Wissenschaftler der Berliner Charité, der TU Dresden sowie der Universität Zürch berichten nun über vielversprechende Tierversuche bei Ratten mit 3D-gedruckten Knochenimplantaten aus CPC-Zement. Ihre Veröffentlichung benennt zwei Vorteile gegenüber traditionellen Therapieansätzen: Die biologische Resorbierbarkeit von CPC [...]

3. April 2020|

Mischen kleinster Tropfen mit piezoelektrischen Pipetten

Mischen kleinster Tropfen mit piezoelektrischen Pipetten: Piezoelektrische GeSiM-Pipetten emittieren Tropfen kleiner als 80 Mikrometer bei einer Geschwindigkeit von ca. 4 Metern pro Sekunde. Der TwinTip Adapter schwenkt zwei dieser Pipetten von paralleler Anordnung (Probenahme, Waschen) zur Arbeitsposition und umgekehrt. Mit geeigneten Reagenzien können mit dem TwinTip-Adapter chemische Reaktionen im Mikromaßstab getriggert werden, z.B. schnelle Härteprozesse [...]

28. Februar 2020|